Vail Resorts in Colorado

 

 

Vail, Beaver Creek, Breckenridge, Keystone… Vier klangvolle Namen in den Colorado Rocky Mountains/USA, die seit 1997 unter dem Dach der Vail Resorts Management Company wirtschaftlich eine Einheit bilden. Jeder einzelne Ort der vier Orte besticht durch seinen ganz individuellen Charakter und Charme sowie das damit verbundene Flair. So unterschiedlich die einzelnen Resorts sind, so einzigartig ist jeweils auch das Pisten-Erlebnis.

 

 

Vail

Weltbekannter und  internationaler Skiort mit sehr großem Skigebiet. Der Berg ist bekannt geworden durch die legendären 7 Back Bowls, ein Skiwahrzeichen! Den Vail Mountain unterscheidet man in „Frontside“ mit vielen präparierten Pisten, die „Back Bowls“ auf der Rückseite und Blue Sky Basin, ein separater Berg, der sich nur über die Back Bowls erreichen lässt. Freestyle und Terrain Parks befinden sich auf der östlichen „Frontside“. Im Ort findet man das, was man von einem renommierten Skiort erwartet: Jede Menge Restaurants vom Pizzabäcker bis zur Gourmet Küche, Bars, edle Boutiquen, Juweliere, T-Shirt- und Souvenirgeschäfte sowie jede Menge Ski- und Sportshops. In Vail unterscheidet man zwei Villages: Vail Village autofrei und mit beheizter Fußgängerzone und LionsHead, das seit Eröffnung des Vail Square im neuen Glanz erstrahlt. In East Vail findet man eine große Auswahl an Ferienwohnungen (z.B. den Vail Racquet Club oder die Gore Creek Properties) zu einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis. West Vail bietet ebenfalls Ferienwohnungen. Dort liegen die großen Supermärkte, weitere Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants.

 

Beaver Creek

Ein „Boutique Resort“, das etwa 15 Minuten von Vail entfernt liegt. Es ist ein Geheimtipp: bietet erstklassige Unterkünfte, tolle Restaurants und auf den Pisten ist nicht viel los. Im Vergleich zu Vail geht es in Beaver Creek eher ruhig zu. Keine Bars mit Tanz und Musik, hier zieht man sich nach einem guten Essen an die Hotelbar zurück oder genießt die Vorzüge einer großzügigen Ferienwohnung. Beaver Creek wird Jahr für Jahr für seinen Guest-Service ausgezeichnet und legt bei der Pistenpflege die Messlatte nochmal höher. Das Skigebiet von Beaver Creek besteht aus dem Hausberg Beaver Creek Mountain, Bachelor Gulch und Arrowhead. An allen Talstationen kann man wohnen. Bachelor Gulch und Arrowhead Village sind reine Wohngebiete und bieten sehr komfortable Unterkünfte, die zum Großteil direkt im Skigebiet Ski-in/Ski-out liegen. Das Skigebiet bietet alles, was man braucht. In Bachelor Gulch und Arrowhead zumeist lange breite Hänge zum endlosen Schwingen, der Hausberg direkt über Beaver Creek Village zeichnet sich durch steile schwarze Pisten aus. Nicht umsonst ist hier der Alpine Herren-Skizirkus einmal im Jahr zu Gast.

 

Keystone

In einem ruhigen Seitental – ca. 15 Minuten Fahrt von der Interstate-Ausfahrt # 205 entfernt- liegt Keystone, das in den frühen 1970-er Jahren gegründet wurde. Fünf Verschiedene Resort-Nachbarschaften reihen sich aneinander:

 

West Keystone – am weitesten von den Pisten entfernt, jedoch mit Shuttle verbunden

Keystone Village / Lake – hier liegt die Keystone Lodge direkt an der natürlichen Eisfläche. Shuttle zur Piste und in den Ortskern River Run.

Mountain House Area - in diesem Bereich  liegt das Hotel The Inn und die Hidden River Lodge. Der Lift ist zu Fuß bequem zu erreichen

River Run – das eigentliche Zentrum von Keystone mit Restaurants/Bars, Coffee Shops und Geschäften. Hier steht ein großer Parkplatz zur kostenlosen Nutzung zur Verfügung. Die Gondel startet direkt vom Ortskern aus.

East Keystone / Ski Tip – um eine ehemalige Postkutschenstation (heute ein exzellentes Restaurant „Ski Tip Lodge“ und B&B) herum, liegen Townhomes und Ferienwohnungen. 

 

Breckenridge

Lebendige und farbenfrohe Kleinstadt mit viel Atmosphäre. Von der Abfahrt #203 auf dem Interstate 70 sind es nur ca. 25 Minuten Fahrt nach Breckenridge. Die ehemalige Minenstadt ist das meistbesuchte Skiresort in den USA. Entlang der Main Street und in den Seitenstraßen findet man Restaurants, Kneipen, Bäckereien, Coffee-Shops und jede Menge Geschäfte. Eine perfekte Kombination: Wo Mainstreet und Colorado-Geschichte auf Pisten treffen. Die meisten Unterkünfte liegen direkt am Berg oder einen kurzen Fußweg von den Talstationen entfernt

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© in-projects