Park City

 

Big News: Park City ist seit dem Winter 15/16 der größte Skiberg in USA – Park City Mountain wurde mit Canyons Resort verbunden.

Man erreicht Park City bequem vom Salt Lake City International Airport, der nur etwa 50 Kilometer entfernt liegt. Die Altstadt von Park City bietet jede Menge Unterhaltung, eine rustikale wie trendige Kneipenszene und viele Restaurants, Boutiquen und Galerien prägen des Stadtbild entlang der Main Street.

Canyons Village bietet eine gute Auswahl an Übernachtungsmöglichkeiten von Mittelklasse-Hotelzimmern, Ferienwohnungen, Studios bis zum luxuriösen Waldorf Astoria. Alle Unterkünfte liegen zentral zu den Liften an der Talstation und im Resort – alles fußläufig zu erreichen. Vom Waldorf Astoria geht es in 2-3 Minuten mit eigener Gondel ins Village.

In der Umbrella-Bar beschließt man den Tag und eine kleine aber feine Auswahl an Restaurant steht bei der Planung des Abends zur Auswahl.

Kunden im Canyons Village bevorzugen den bequemen Zugang zum Skigebiet. Die Altstadt von Park City ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln und Resort-shuttles ebenso leicht zu erreichen wie die Tanger-Outlets (mit öffentlichen Bussen in ca. 25 Minuten) oder „Newpark“, ein neuer aufstrebender Vorort von Park City mit weiteren Shopping-Möglichkeiten und Restaurants. Die Bobbahn der Olympischen Spiele von 2002 liegt gleich in der Nachbarschaft und bietet auch für Amateure eine rasante Fahrt im Eiskanal und viele interessante Informationen zu den Winterspielen.

Die Multimillion-Dollar Investition besteht neben der Installation der Verbindungs-Gondel aus weiteren neuen Liften und Upgrades und einem brandneuen Berg-Restaurant.

Freitags wird ein Fresh-Tracks Programm angeboten, bei dem man bereits vor der offiziellen Öffnung auf den Berg gelassen wird.

Das Doubletree by Hilton (ehemalige Yarrow) liegt direkt in Park City, die Mountain Base ist mit dem Bus nur ein paar Minuten entfernt.

Park City gehört zu den Vail Resorts und ist somit Teil des Epic Passes oder auch Epic Local Passes.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© in-projects